Fotowettbewerb - Too Good To Go lässt unperfektes Obst und Gemüse in Szene setzen

a month ago

Lebensmittelverschwendung entsteht entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Für Verbraucher*innen unsichtbar sind die Mengen an Obst und Gemüse, die während der Produktion aufgrund von “Schönheitsfehlern” bereits aussortiert werden und gar nicht erst bei uns in den Supermarktregalen landen: krumme Gurken, zu kleine Zucchinis, Äpfel mit Schorfflecken - all das hat lediglich etwas mit der Optik zu tun und nichts mit dem Geschmack oder der Qualität des Produkts.

Ob einzelne Bananen, Birnen mit Druckstellen oder die herzförmig gewachsene Kartoffel - all diese Produkte werden beim Einkauf zu oft links liegen gelassen. Das beweist einmal mehr: Es liegt an uns, der Lebensmittelverschwendung den Kampf anzusagen und aktiv zu werden. Der Handel reagiert auf die Nachfrage. Diese “unperfekten” Produkte landen meist schon gar nicht in den Regalen. Zwölf Prozent der Lebensmittelverschwendung in Deutschland findet bereits in der Produktion statt (Quelle: BMEL).

Deshalb ruft Too Good To Go im Rahmen eines Fotowettbewerbs dazu auf, scheinbar unperfektes Obst und Gemüse in Szene zu setzen. Für den Wettbewerb hat sich die App für Lebensmittelrettung zusätzlich mit der Food-Fotografin und Influencerin Lena Pfetzer (bekannt als lenaliciously) sowie mit dem Bio-Supermarkt Alnatura zusammengetan. Die Influencerin wird die eingesendeten Bilder sichten und bewerten. Den drei Gewinner*innen winken Einkaufsgutscheine von Alnatura im Wert von 100 Euro, 75 Euro und 50 Euro. Außerdem werden die Bilder auf Instagram sowohl von Lena Pfetzer als auch von Too Good To Go als Gewinner gekürt.

Laure Berment, Geschäftsführerin von Too Good To Go:

Unsere Mission ist es nicht nur Essen über unsere App zu retten, sondern auch das Bewusstsein für das Ausmaß der Lebensmittelverschwendung zu schärfen und die Einstellung von Verbraucher*innen und vom Handel zu beeinflussen.

So funktioniert der Wettbewerb:

  1. Egal ob verschrumpelte Radieschen, eine Orange mit Druckstellen oder eine zu klein geratene Gurke - sie alle haben auch ihre Schokoladenseiten. Besorge dir genau dieses Obst oder Gemüse.

  2. Setze das Obst/Gemüse kreativ in Szene.

  3. Sende das Bild bis zum 19.06.2020 um 12 Uhr mit dem Betreff ‘Fotowettbewerb’ an [email protected] oder lade es mit einem öffentlichen Profil bei Instagram hoch, tagge @toogoodtogo.de und nutze den Hashtag #WirRettenLebensmittel

  4. Die Gewinnerbilder werden am 24.06.2020 von Lena Pfetzer und Too Good To Go auf Instagram verkündet.

  5. Die drei Gewinner*innen erhalten je einen Einkaufsgutschein von Alnatura: 1. Platz 100 €, 2. Platz 75 €, 3. Platz 50 €