Zum 'food saving hipster' werden - EIN BESUCH IN BERLIN

Du hast dich also entschieden, diesen Sommer nach Berlin zu fahren. Sehr gute Entscheidung! Für eine noch nachhaltigere Reise haben wir deine deutschen Food Hero Freunde gebeten, dir ihre liebsten Too Good To Go-Läden zu empfehlen. Let’s go!

Man kann nicht nach Berlin gehen ohne das Brandenburger Tor gesehen zu haben. Am beeindruckendsten ist es, wenn man daran denkt, dass die Berliner Mauer früher direkt daran vorbeigeführt hat. Wenn du den Menschenmassen entfliehen möchtest, die durch die historische Vergangenheit (und die Schönheit) angezogen werden, hol dir einfach ein Essen im Restaurant Dehler's und geh zum Essen in den Tiergarten, dem größten Park Berlins.

Nachdem du dir den Deutschen Bundestag und das Regierungsviertel in der Nähe des Tiergartens angesehen hast, solltest du einen Blick auf Berlin Mitte am Hackeschen Markt und am Alexanderplatz werfen. Hier gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten wie den Fernsehturm, von wo aus du einen tollen Blick über die ganze Stadt hast.

Aber Berlin Mitte ist, wie dir auch jede/r echte Berliner/in sagen würde, nicht das, worum es in Berlin geht. Also steig schnell in die U-Bahn oder schwing dich auf eines der vielen Leihfahrräder und fahr in eine der angesagtesten Gegenden der Stadt: Kreuzberg ist voller junger Künstler und bekannt für seinen multikulturellen Charakter. Bekomme ein Gefühl für das typische Berliner Leben, indem du dir eine Portion abholst, zum Beispiel von Plan C Café, und damit weiter zum Tempelhofer Feld fährst, einer verlassenen Flughafenstart- und Landebahn, an der sich alle mit ihren Freunden treffen.

Mach beim anschließenden Spaziergang durch die Gegend einen Stopp in der Markthalle 9. Dort kannst du gemütlich durch die verschiedenen Stände schlendern und bei Endorphina Bio Backkunst eine Too Good To Go-Tüte mit leckerem Brot und anderen Backwaren abholen. Für alle, die eine Küche in ihrer Unterkunft haben, gibt es außerdem die Möglichkeit Lebensmittel beim Multikultisupermarkt zu retten. Dort bekommt man das beste Obst und Gemüse.

Zum Auftakt der Nacht geht es nach Friedrichshain. Nachdem du im Simon-Dach-Kiez das ein oder andere Bier getrunken hast, kannst du deinen Kater vom nächsten Tag ganz einfach vermeiden, indem du bei einem der vielen Too Good To Go-Partner vorbeischaust. Hier hast du die Qual der Wahl! Am wärmsten empfohlen haben uns die Leute aber NIL, wo du eine leckere Box sudanesisches Essen als Take-Away über die App bekommst. Egal, ob du bis in die Morgenstunden unterwegs bist oder nach einer erholsamen Nacht aufstehst, schau am Morgen auf jeden Fall beim Mercure Hotel Berlin City vorbei, um dir eine gerettete Frühstücksportion vom Buffet zu sichern.

Extra-Tipp: Für alle, die nach typisch deutschem Essen suchen, empfehlen deine lokalen Food Heroes eine Portion von Die Dicke Wirtin. Unsere Favoriten sind alle Arten von Klößen/Klopsen/Knödeln, aber die Kartoffelpuffer sollen auch großartig sein - also ist jedes Überraschungsessen mit Sicherheit unglaublich gut!

Berlin ist eine Stadt, die sich durch Nachhaltigkeit auszeichnet. Hier ein paar weitere Tipps, um deinen Urlaub nachhaltiger zu machen:

- In den meisten Hotels können Fahrräder gemietet werden, es gibt aber auch viele andere Möglichkeiten, super einfach ein Fahrrad zu mieten. Also warte nicht und schnapp dir eins - es ist die beste Art, die Stadt zu sehen!

- Pfand gehört daneben. Es gibt viele Leute, die Flaschen einsammeln um sich etwas dazuzuverdienen. Stellt eure Pfandflaschen also nachdem ihr ausgetrunken habt neben die Mülleimer, anstatt sie zu Müll werden zu lassen. 

- Deutsches Leitungswasser ist sauber und lecker. Nimm also eine nachfüllbare Flasche mit - du kannst sie jederzeit auffüllen!

Wir haben dir nun die beliebtesten Vorschläge unserer Berliner Food Heroes vorgestellt. Es gab aber so viele tolle weitere Vorschläge, dass wir nicht anders können, als hier noch ein paar davon aufzulisten:

  • Verzuckert
  • Wahrhaft Nahrhaft
  • Sushi Circle
  • Birkenwunder
  • Tina's Feinbäckerei
  • Coffeeshop Z
  • Scandic Hotel
  • Fruit's Best
  • Muckel Cafe
  • Café von Luck - Mitte
  • The Breakfast Company
  • Sugar Clan
  • Pasticceria Giomecca
  • Kopps vegan Brunch

Es ist wirklich sehr einfach, Too Good To Go in einer fremden Stadt zu nutzen und Essen auch im Urlaub vor der Verschwendung zu retten. Geh einfach in die App, gib deinen Standort ein und entdecke alle Läden in deiner Nähe.

Und jetzt wünschen wir dir eine schöne Reise und viel Spaß beim Retten!

Franziska Lienert
Content Manager

App Download

Mach mit und rette mit uns leckeres Essen! Hol dir die Too Good To Go-App hier:

App Store
Google Play